geförderte Projekte


gefördert von der Europäischen Union und vom Land Berlin, Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung durch das Programm „Zukunft im Stadtteil“, Teilprogramm „Soziale Stadt“:

2008 - –2010 „Veranstaltungsflyer Reuterkiez“
2006 - 2008 „48 Stunden Neukölln: Koordination und Organisation der Aktionen im Reuterquartier“

gefördert durch das Programm „Lokales Kapital für soziale Zwecke" des Bundesministeriums für Familie, Senioren Frauen und Jugend finanziert aus dem Europäischen Sozialfonds:

2007/ 2008 „Vom Künstler zum Kurator“
2005 - 2007 „Selbsthilfegalerie Galerie R31“
2004/ 2005 „Künstlertreff Reuterkiez“
2003/ 2004 „galerie temporaire“, Ausstellungen in leerstehenden Laden- und Gewerberäumen im Reuterkiez

gefördert aus Mitteln des Aktionsfonds Reuterkiez durch das Programm „Soziale Stadt“:

2003 - –2006 „nachtundnebel“, mit dem Taxi durch die Kulturszene Neukölln, in Zusammenarbeit mit dem Schillerpalais e.V.
2005/ 2006 „Frühlingserwachen im Reuterquartier“



Ehrenämter – Soziales Engagement


seit 05.2008 Mitglied im Kulturnetzwerk Neukölln e.V.
seit 04.2008 Mitglied in der Steuerungsrunde für das Kunst- und Kulturfestival „48 Stunden Neukölln“
2005– - 2007 Mitglied im Sprecherinnenrat des Quartiersbeirates (Reuterplatz)
2001– - 2003 Mitglied im topia e.V., Projektwerk für Kunst und Kommunikation, Potsdam
1999– - 2002 Mitglied des Ausschusses „Satzung/ Kammerordnungen/ Berufsordnung“ der Architektenkammer Berlin
1998– - 2001 Mitglied der Kommission „Kultur im Stadtraum“ beim Kulturamt Mitte von Berlin


Sitemap | Letzte Änderung: Datenschutzerklärung (15.01.2019, 15:05:05) | © Klaus Bortoluzzi